Hanau/Wien/Volketswil,
05
Januar
2022
|
18:00
Europe/Amsterdam

Goodyears Luftlosreifen im Test auf autonomen Lieferrobotern von Starship

Die Goodyear Tire & Rubber Company hat einen luftlosen Reifen (Non Pneumatic Tire - NPT) als Sonderentwicklung für Starship Lieferroboter entwickelt und befindet sich aktuell in der Testphase.

Starship Technologies ist ein Portfoliounternehmen der Goodyear Ventures. Es entwickelt, fertigt und betreibt ein Netzwerk von über tausend autonomen Lieferrobotern für den Einsatz auf der sogenannten „Letzten Meile“, wie zum Beispiel die Lieferung von Paketen oder Lebensmitteln direkt an den Endkunden.

Um den Anforderungen von Starship an eine verlängerte Lebensdauer der Reifen sowie einem reduzierten Wartungsaufwand gerecht zu werden, wurden von Goodyear spezielle luftlose Reifen für die Roboterflotte entwickelt.

In einem Feldtest an der State University in Bowling Green (Ohio/USA) werden gleichzeitig die Wechselwirkungen von luftlosen Reifen mit dem Fahrzeug erprobt. Bereits jetzt zeigen diese Praxistests positive Ergebnisse hinsichtlich Verschleiß, Bremsleistung sowie Schwingungsdämpfung.

„Wir sind erfreut, unsere einzigartige Technologie der Luftlosreifen in neuen Mobilitätsformen einbringen zu können“, so Michael Rachita, Goodyear Senior Program Manager NPT. „Die Anforderungen an Systeme in der Nahversorgung bergen andere Herausforderungen für die Reifenherstellung. Unsere NPT-Technologie verfügt über ideale Eigenschaften, um die Anforderungen an einen wartungsarmen und langlebigen Reifen sicherzustellen.“

„Unsere Roboter befördern jeden Tag tausende Lieferungen unter jeglichen Wetterbedingungen und auf jedem Terrain“, so Siim Viilup, Mechnical Engineering Manager bei Starship Technologies. „Um der wachsenden Nachfrage nach unseren Dienstleistungen nachkommen zu können, bedarf es zuverlässiger Reifen, die unsere Roboter rund um die Uhr und weltweit im Einsatz halten. Die Zuverlässigkeit und die Kostenersparnis durch die neuen Reifen sind hervorragend. Das ist für uns von Bedeutung, da wir fortwährend unser Geschäft weiter ausbauen.“

Textbaustein

 Über Goodyear

Goodyear ist einer der größten Reifenhersteller der Welt. Er beschäftigt weltweit rund 72.000 Mitarbeiter und fertigt seine Produkte in 55 Produktionsanlagen in 23 Ländern. Der Konzern verfolgt mit seinen beiden Innovationszentren in Akron/Ohio und Colmar-Berg/Luxemburg das Ziel, hochmoderne Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die in der Branche die Maßstäbe für Technologie und Leistung setzen. Mehr Informationen finden Sie auf www.goodyear.de und www.goodyear.com/corporate.

Über Starship Technologies

Starship Technologies revolutioniert die Zustellung mit autonomen Robotern. Die Roboter sind so konzipiert, dass sie Lebensmittel und Pakete innerhalb von Minuten vor Ort ausliefern. Die Lieferroboter haben bereits Millionen von Kilometern zurückgelegt und über zwei Millionen autonome Lieferungen auf der ganzen Welt durchgeführt. Sie fahren selbstständig, werden aber von Menschen überwacht, die jederzeit die Kontrolle übernehmen können. Starship wurde von Ahti Heinla und Janus Friis (Chefarchitekt und Mitbegründer von Skype) gegründet, CEO ist Alastair Windgarth.