Hanau/Wien/Volketswil,
05
Mai
2022
|
10:21
Europe/Amsterdam

Goodyear Blimp Europa-Tour 2022

  • Der Goodyear Blimp startet seine Tour 2022 durch Europa 
  • Das Luftschiff wird zwischen Mai und Juli über fünf Rennveranstaltungen fliegen
  • Es wird die Berichterstattung beim WTCR am Nürburgring und den 24 Stunden von Le Mans mit Luftaufnahmen vom Renngeschehen unterstützen

 

HANAU, WIEN, VOLKETSWIL, Mai 2022 – Das Luftschiff Goodyear „Blimp“ wird das dritte Jahr in Folge seit seinem Comeback 2020 über Europa fliegen. Im Jahr 2022 stehen fünf Rennveranstaltungen auf dem Programm, darunter die 90. Ausgabe der 24 Stunden von Le Mans und der Lauf des FIA WTCR (World Touring Car Cup) auf dem Nürburgring. Der Blimp wird auch über einer Reihe von Städten schweben und damit zahlreichen Zuschauern die Möglichkeit geben, ihn am Himmel zu sehen.

Der Goodyear Blimp, der in Europa eingesetzt wird, ist ein Zeppelin NT, ein halbstarres Luftschiff im Goodyear-Design. Die Goodyear-Ikone wird das dritte Jahr in Folge am europäischen Himmel zu sehen sein und die Berichterstattung über große Motorsportveranstaltungen ermöglichen.

Start in Belgien

Der Goodyear Blimp beginnt seine Tour mit einem Besuch der 6 Stunden von Spa in Belgien am 7. Mai im Rahmen der FIA World Endurance Championship (WEC). In den darauffolgenden Tagen fliegt das Luftschiff nach Großbritannien, wo es London einen Besuch abstatten wird. Von dort aus wird die Ikone nach Brands Hatch reisen, wo am 14. und 15. Mai ein actionreiches Wochenende bei der zweiten Runde der britischen Tourenwagen-Meisterschaft stattfindet, und das Rennen aus der Luft übertragen. Am 28. Mai begleitet der Goodyear-Markenbotschafter das Rennen auf der längsten Strecke im WTCR-Kalender 2022 der Nürburgring Nordschleife.

Der Blimp wird seine Tour im Juni fortsetzen, beginnend mit dem Besuch des weltbekannten 24-Stunden-Rennens von Le Mans (10.-12. Juni). Das Großereignis im WEC-Kalender wird eine der wichtigsten Veranstaltungen in diesem Jahr sein, bei der der Blimp für die Berichterstattung aus der Luft sorgen wird. Die Tour 2022 wird im Juli mit der Reise nach Mailand und dem dritten Besuch der WEC-Serie bei den 6 Stunden von Monza (9.-10. Juli) abgeschlossen.

Sonia Leneveu, Marketing Director Consumer Europe, sagt: "In diesem Jahr wird Goodyear sein Vermächtnis und sein Erbe weiter ausbauen, indem das ikonische Goodyear-Luftschiff erneut über den europäischen Himmel fliegt. Die Tour umfasst wichtige Motorsportveranstaltungen und berühmte Städte in Belgien, Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Italien.“

 

Goodyear Blimp Europa-Tour 2022

DatumStadt/Event
7. Mai6 Stunden von Spa-Francorchamps (WEC)
11. – 15. MaiLondon und BTCC Brands Hatch
28. MaiWTCR Nürburgring Nordschleife
10. – 12. Juni24 Stunden von Le Mans (WEC)
9. – 10. JuliMailand und 6 Stunden von Monza (WEC)

 

Über Goodyear

Goodyear ist einer der größten Reifenhersteller der Welt. Er beschäftigt weltweit rund 72.000 Mitarbeiter und fertigt seine Produkte in 54 Produktionsanlagen in 23 Ländern. Der Konzern verfolgt mit seinen beiden Innovationszentren in Akron/Ohio und Colmar-Berg/Luxemburg das Ziel, hochmoderne Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die in der Branche die Maßstäbe für Technologie und Leistung setzen. Mehr Informationen finden Sie auf www.goodyear.de und www.goodyear.com/corporate.